Home

Hallenfussballturnier / G2-Junioren
 
Minikicker der U6 aus Zschepplin erfolgreich
 
Fußball (TZ). Der FC Elbaue Torgau richtete in der Torgauer Wasserturmhalle anläßlich seiner 25.Hallencupserie ein Turnier der jüngeren Bambinis Jahrgänge 2014  und 2015 aus. Die Spvgg Leipzig mußte kurzfristig aus Krankheitsgründen der Kinder die Teilnahme am Turnier absagen.Neben Gastgeber FC Elbaue Torgau waren der FSV Beilrode 09 und der SV Zschleppin angereist. Es wurden insgesamt 9 Spiele ausgetragen. Jede Mannschaft hatte damit 6 Spiele zu je 8 Minuten. Für die meisten der 5- und 6- jährigen Kinder war es der erste sportliche Wettkampf. Die jüngsten Fußballer hatten viel Spaß, gaben sich große Mühe und wurden von Ihren Eltern und Zuschauern kräftig angefeuert. Zur abschließenden Siegerehrung bekamen alle Mannschaften einen Pokal und Urkunde, alle Spieler eine Medaille und Süßigkeiten. Einen Sonderpokal und Urkunde erhielten Marlon Kanitz (SV Zschepplin) als bester Torschütze (10 Tore)  und Linus Huske (FSV Beilrode) als bester Torhüter. Insgesamt sahen die Zuschauer 18 Tore. Das erste Tor im Turnier erzielte Amrit Singh (FC Elbaue) beim Spiel seiner Mannschaft gegen den SV Zschepplin. Das Spiel endete 2:2. Staffelleiter Daniel Bela aus Eilenburg  (Trainer SV Zschepplin) sprach dem FC Elbaue Torgau seinen Dank aus. Alle Kinder und Zuschauer kamen auf Ihre Kosten und verließen zufrieden die Wasserturmhalle. 
 
Endstand:
1. SV Zschepplin 
2. FSV Beilrode 09
3. FC Elbaue Torgau
 
 
FC Elbaue Torgau: Amrit Singh, Ajit Singh, R.Schulze, B.Faqiri, N.Buchheim, F.Kakar ;
 
FSV Beilrode: L.Huske, E.Grunert, L.Weidner, F.Springer, J.Scheufler, M.Richter, M.Alex, N.Berndt
 
 
gemeinsames Foto aller Bambinikicker
 
 
Otfried Kahl
Presseverantwortlicher